BILLIE JEAN aka ROMY S.

Hier treffen zwei Legenden aufeinander. Mit dem ROMY S. hat Clubmacher Yusuf Oksaz 2000 einen der beständigsten Clubs des Stuttgarter Nachtlebens geschaffen. Das Programm war von Anfang an nie starr auf einen Stil ausgerichtet, sondern ging mit der Zeit von HipHop bis hin zu MixedMusic. 2007 dann eine musikalische Neuausrichtung und das ROMY S. wurde schnell einer der bundesweit renommiertesten Spots für elektronische Tanzmusik. An den Reglern stand neben lokalen DJ-Lieblingen auch schon die internationale Top-Riege an Musikmachern, darunter Acts wie Oliver Koletzki, Paul Kalkbrenner, Nina Kraviz, Robin Schulz, Format:B, Karotte und viele mehr.

Unter dem heutigen Namen BILLIE JEAN finden Nachtschwärmer einen Club für alle, ohne musikalische Grenzen. Freitags wird weiter zu HipHop & Co. gefeiert, während samstags wieder das ROMY S.-Programm stattfindet. Und das klingt jetzt nach einer freshen Mischung aus House, Techno und Discobeats.